< Retour
Faux bacon végan à faire soi-même
Faux bacon végan à faire soi-même Faux bacon végan à faire soi-même

Faux bacon végan à faire soi-même

Naked Kitchen à l’œuvre
Seulement 38 disponibles
22,95 €
En stock Délai de livraison 2-3 jours ouvrés
Date de livraison
Lun, 09.08 – Mar, 10.08
Épuisé
Toutes Taxes Comprises / Frais de livraison non inclus
Toutes Taxes Comprises / Frais de livraison non inclus
En stock Délai de livraison 2-3 jours ouvrés
Date de livraison
Lun, 09.08 – Mar, 10.08
Épuisé
22,95 €
Uploads
Sélectionnez l'image téléchargée en cliquant dessus
  • Bon bien sûr, ce n’est pas vraiment du bacon (car sans participation animale)
  • Mais c’est tout aussi savoureux
  • Avec tous les ingrédients nécessaires + recette
  • Et deux mélanges d’épices différents
  • De la marque The Naked Kitchen
Description

Plutôt que de produire du lard de cochon et de la couenne qui nous restent sur l’estomac, pourquoi ne pas enfin créer du bacon qui détonne et qui en plus, amoureux et amoureuses des animaux (ou pas d’ailleurs), n’est pas produit dans la souffrance et n’engraisse pas encore plus l’industrie de la viande polluante. Notre faux bacon végan à faire soi-même est sorti tout droit des rangs de la marque The Naked Kitchen et vous donne tous les ingrédients nécessaires ainsi que deux mélanges d’épices différents, sans oublier bien sûr les instructions détaillées pour que le végétal soit aussi savoureux et croustillant que l’animal.

Nous trouvons que cela vaut le coup, en tout cas. De plus en plus de personnes se sentent concernées par le sort réservé aux animaux, donc voici notre petite contribution.

Read moreRead less
détails
  • Veganer Pseudo-Speck zum Selbermachen
  • 100% Vegan
  • Ausreichend für 2 Portionen
  • Enthält Seitan Mix (150 Gramm), "Speck"-Gewürzmischung (14 Gramm), scharfe "Speck"-Gewürzmischung (12 Gramm), rosa Himalaya-Salz, 3 Pökelbeutel
  • Zusätzlich benötigt werden 1 große Rührschüssel, Holzlöffel, Backofen, Backblech, Gitterrost, scharfes Messer, Pflanzenöl (kein Olivenöl!), Wasser
  • Zutaten Seitan Mix: Weizengluten
  • Zutaten "Speck"-Gewürzmischung: Zwieback (angereichertes Weizenmehl (Weizenmehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Salz, Ammoniumhydrogencarbonat e503), Dextrose-Raucharomasalz, geräucherte Paprika, Knoblauchpulver, schwarzer Pfeffer, Salz
  • Zutaten scharfe "Speck"-Gewürzmischung: Zwieback (angereichertes Weizenmehl (Weizenmehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Salz, Ammoniumhydrogencarbonat e503), Dextrose-Raucharomasalz, geräucherte Paprika, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Salz
  • Es werden nur die besten Zutaten verwendet
  • TIPP: Die ungebratenen/-gegrillten "Speck"streifen können im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter 2-3 Tage aufbewahrt werden
  • Anleitung (englisch)
  • Maße Verpackung ca. 22,5 x 11 x 8 cm
  • Gewicht gesamt ca. 260 Gramm
  • HINWEISE: Geschlossene Zutaten an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren - vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C (elektrisch), 160°C (Umluft) bzw. Stufe 5 (Gas) vorheizen
  • Seitan-Mix in einer Rührschüssel mit der gewünschten Gewürzmischung (mild oder scharf) vermengen; zum Versüßen kann ein Teelöffel Kristallzucker hinzugefügt werden
  • In der Mitte der Mischung eine Vertiefung machen und langsam 270ml kühles Wasser und 1 Esslöffel Pflanzenöl hineingießen
  • ACHTUNG: Kein Olivenöl verwenden
  • Teig vorsichtig mit den Händen durchkneten, bis es ein ganzes Stück mit rauem und ungleichmäßigem Aussehen ergibt
  • Backblech einölen, den Teig darauf geben und zu einer 2,5 cm dicken Schicht glätten und formen
  • 30 Minuten im Backofen backen
  • Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen - es ist einfacher, den "Speck" in dünne Scheiben zu schneiden, wenn es abgekühlt ist
  • Anschließend den "Speck" in dünne Streifen schneiden
  • Etwas Salz auf die "Speck"streifen geben und in Öl braten oder grillen, bis sie an den Rändern knusprig werden

Nährwerte Seitan Mix:

Durchschnittliche Nährwerte per 100 g

Energie kcal370kcal
Fett1,9g
davon gesättigte Fettsäuren0,3g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker0g
Ballaststoffe0,6g
Eiweiß75g
Salz<0,1g
Plus de détails
Faux bacon végan à faire soi-même
Description

Plutôt que de produire du lard de cochon et de la couenne qui nous restent sur l’estomac, pourquoi ne pas enfin créer du bacon qui détonne et qui en plus, amoureux et amoureuses des animaux (ou pas d’ailleurs), n’est pas produit dans la souffrance et n’engraisse pas encore plus l’industrie de la viande polluante. Notre faux bacon végan à faire soi-même est sorti tout droit des rangs de la marque The Naked Kitchen et vous donne tous les ingrédients nécessaires ainsi que deux mélanges d’épices différents, sans oublier bien sûr les instructions détaillées pour que le végétal soit aussi savoureux et croustillant que l’animal.

Nous trouvons que cela vaut le coup, en tout cas. De plus en plus de personnes se sentent concernées par le sort réservé aux animaux, donc voici notre petite contribution.

Read moreRead less
détails
  • Veganer Pseudo-Speck zum Selbermachen
  • 100% Vegan
  • Ausreichend für 2 Portionen
  • Enthält Seitan Mix (150 Gramm), "Speck"-Gewürzmischung (14 Gramm), scharfe "Speck"-Gewürzmischung (12 Gramm), rosa Himalaya-Salz, 3 Pökelbeutel
  • Zusätzlich benötigt werden 1 große Rührschüssel, Holzlöffel, Backofen, Backblech, Gitterrost, scharfes Messer, Pflanzenöl (kein Olivenöl!), Wasser
  • Zutaten Seitan Mix: Weizengluten
  • Zutaten "Speck"-Gewürzmischung: Zwieback (angereichertes Weizenmehl (Weizenmehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Salz, Ammoniumhydrogencarbonat e503), Dextrose-Raucharomasalz, geräucherte Paprika, Knoblauchpulver, schwarzer Pfeffer, Salz
  • Zutaten scharfe "Speck"-Gewürzmischung: Zwieback (angereichertes Weizenmehl (Weizenmehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Salz, Ammoniumhydrogencarbonat e503), Dextrose-Raucharomasalz, geräucherte Paprika, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Salz
  • Es werden nur die besten Zutaten verwendet
  • TIPP: Die ungebratenen/-gegrillten "Speck"streifen können im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter 2-3 Tage aufbewahrt werden
  • Anleitung (englisch)
  • Maße Verpackung ca. 22,5 x 11 x 8 cm
  • Gewicht gesamt ca. 260 Gramm
  • HINWEISE: Geschlossene Zutaten an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren - vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C (elektrisch), 160°C (Umluft) bzw. Stufe 5 (Gas) vorheizen
  • Seitan-Mix in einer Rührschüssel mit der gewünschten Gewürzmischung (mild oder scharf) vermengen; zum Versüßen kann ein Teelöffel Kristallzucker hinzugefügt werden
  • In der Mitte der Mischung eine Vertiefung machen und langsam 270ml kühles Wasser und 1 Esslöffel Pflanzenöl hineingießen
  • ACHTUNG: Kein Olivenöl verwenden
  • Teig vorsichtig mit den Händen durchkneten, bis es ein ganzes Stück mit rauem und ungleichmäßigem Aussehen ergibt
  • Backblech einölen, den Teig darauf geben und zu einer 2,5 cm dicken Schicht glätten und formen
  • 30 Minuten im Backofen backen
  • Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen - es ist einfacher, den "Speck" in dünne Scheiben zu schneiden, wenn es abgekühlt ist
  • Anschließend den "Speck" in dünne Streifen schneiden
  • Etwas Salz auf die "Speck"streifen geben und in Öl braten oder grillen, bis sie an den Rändern knusprig werden

Nährwerte Seitan Mix:

Durchschnittliche Nährwerte per 100 g

Energie kcal370kcal
Fett1,9g
davon gesättigte Fettsäuren0,3g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker0g
Ballaststoffe0,6g
Eiweiß75g
Salz<0,1g
Rédigez votre propre commentaire
x
Écrivez votre propre évaluation pour ce produit.
Comment notez-vous ce produit ?

Merci pour votre commentaire sur notre produit. Nous serions aussi très heureux de recevoir votre avis sur le site cadeauxfolies.BE via d'autres site comme FIANET.

Quelques informations que vous pouvez nous communiquer

- Etes-vous satisfait de l'utilisation du produit?

- Utilisez-vous le produit à plusieurs?

- Qu'est-ce qui vous plait le plus dans ce produit?

- Si votre expérience avec le produit est négative, pourquoi? Qu'est que vous souhaiteriez que l'on améliore?

Les derniers articles consultés
Laissez-vous inspirer